Goethe
      
Johann Wolfgang Goethe Universitaet
    Fachbereich Physik

Akademische Feierstunde

am Freitag, 29. Juni 2001, um 15.00 Uhr
im Max-Buchner-Hörsaal der DECHEMA Theodor-Heuss Allee 25
Frankfurt am Main

1. Verleihung des Gernot und Carin Frank-Preises

für die besten physikalischen Dissertation des Jahres an
Dr. Ralph Hollinger
Dr. Steffen Runkel

2. Verleihung des Michael und Biserka Baum-Preises

für eine hervorragende physikalische Arbeit an
Prof. Dr. Hartmut Roskos

3. Verleihung der Stefan Lyson-Professur (Professor Laureatus)

an
Prof. Dr. Horst Schmidt-Böcking

4. Verleihung der Judah M. Eisenberg-Professur (Professor Laureatus)

an
Prof. Dr. Reinhard Stock

Programm
Jean Baptiste Loeillet
(1680 - 1730)
Triosonate in F-Dur für Altblockflöte, Oboe und basso continuo
Begrüßung durch den Dekan Prof. Dr. Werner Mäntele
Der Frankfurter Förderverein für Physikalische Grundlagenforschung Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Walter Greiner
Grußwort des Präsidenten Prof. Dr. Rudolf Steinberg
Grußworte des Hessischen Ministeriums
für Wissenschaft und Kunst
Min.Dir. Herbert Wolf
Engagement der Bürger für ihre Universität Dr. Nikolaus Hensel
Verleihung des Gernot und Carin Frank-Preises für die beste physikalische Dissertation des Jahres
Laudationes: Prof. Dr. Alwin Schempp
Prof. Dr. Ulrich Ratzinger
Festvortrag eines Preisträgers Dr. Steffen Runkel
Johann Joachim Quantz
(1697-1773)
Triosonate in C-Dur für Altblockflöte, Oboe und basso continuo
Verleihung des Michael und Biserka Baum-Preises für hervorragende physikalische Arbeit
Laudatio: Prof. Dr. Werner Martienssen
Verleihung der Stefan Lyson-Professur
Laudatio: Prof. Dr. Reiner Dreizler
Verleihung der Judah M. Eisenberg-Professur
Laudatio: Prof. Dr. Horst Stöcker
Vortrag des Judah M. Eisenberg Professors Reinhard Stock: Materie und Urknall
Jean Baptiste Loeillet Triosonate in F-Dur für Altblockflöte, Oboe und basso continuo
Es spielen: Dorothea Höinghaus, Flöte
Hans Eberhardt Berg, Oboe
Bettina Berg, Spinett